Baustellen von morgen ticken digital

22. September 2022| 2 minuten lesezeit

Die Digitalisierung ist als Chance in vielen Köpfen der Baubranche angekommen. Mithilfe von Clouds und modernen Technologien lässt sich die Wirtschaftlichkeit von Projekten optimieren. Die Vorteile dieser digitalen Welten liegen klar auf der Hand – und die Branche reagiert. Einige Unternehmen scheuen jedoch nach wie vor die Investition. Dabei ist das wirtschaftliche Potenzial längst belegt. Auf der bauma 2022 stellen Hersteller eine Vielzahl spannender digitaler Lösungen und Produkte vor.

Topcon

Maschinensteuerungen vermeiden Fehlaushub, sparen damit Zeit und Geld. Wenn im Erdbau die Uhr läuft, schlägt die Stunde des Topcon-Baggersteuerungssystems MC-Max. Im 2D- und 3D-Modus erledigen Bauunternehmer damit Aushub, Materialbewegung und Feinplanum exakter, schneller und effizienter. Topcon bietet diese Umrüstung aktuell für Hydraulikbagger und Raupen an. Sie ist Teil der Maschinensteuerungs-Plattform MC-X. Der größte Mehrwert besteht in der einfachen Auf- und Nachrüstung, denn die Module passen auf alle Maschinen-Marken und interagieren mit allen bekannten Anzeigesystemen. Besuchen Sie Topcon auf der bauma: Halle A2 Stand 249

Zeppelin Rental

Im Lebensmitteleinzelhandel schon lange Standard, hält die Selbstbedienung nun auch Einzug in die Baumaschinenbranche. Mit der App Rental+ führt Zeppelin Rental dieses Prinzip in der Baumaschinenvermietung ein. Bauunternehmen können Baumaschinen und -geräte selbstständig ausleihen und nach Gebrauch wieder zurückgeben. Effizient, kostengünstig, flexibel? Bald werden sich Anwender überzeugen können, denn die App soll noch in diesem Jahr starten. Besuchen Sie Zeppelin Rental auf der bauma: B6.106 Halle 6

Wirtgen Group

Der Unternehmensverbund Wirtgen Group versteht sich beim Thema Digitalisierung als Treiber für Sicherheit und Nachhaltigkeit. Neben Maschineneffizienz und alternativen Anwendungsverfahren sind Digitalisierung und vernetzte Systemlösungen wichtig bei der Weiterentwicklung des Gesamtprozesses im Straßenbau. So soll die Maschinensteuerung Mill Assist jetzt auch in der neuen Kompaktfräsen-Generation von Wirtgen für einen nachhaltigen und effizienten Maschineneinsatz sorgen. Besuchen Sie Wirtgen auf der bauma: Halle C6

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde. Die bauma wird mit ihrer Hersteller-Vielfalt den Diskurs und die Weiterentwicklung der Baustelle 4.0 ganz sicher beflügeln. Wir von Ritchie Bros. bleiben dran und halten euch mit aktuellem bauma-Schnack am Puls. 

6 Gründe uns auf der bauma zu besuchen

Mehr lesen

Weitere interessante Artikel

Zurück nach oben